Göttinnen, Woolfahs, Wool-walls …

… Wool-woods, Wool-prays… Meine Filzprodukte entstehen aus der Intuition. Es gibt dazu keine Anleitung oder Vorgaben. Mit dem Wollvlies in meiner Hand beginnt die Arbeit. Ohne Vorsatz wähle ich die Wolle, fühle sie in meinen Händen, nehme die Farbe wahr und beginne. Manchmal mit einer Fläche, manchmal mit einer Kugel. So – völlig frei und ohne Bauplan entstehen meine Werke.

Hier eine kleine Auswahl und kunterbunte Bildergalerie… – Woolwalls sind zum An die Wand Hängen – auch die Woolwalls ohne Holzrücken haben eine „Rückseite“. Woolhands sind als „Kraftbringer“ gedacht und sind für das BEGREIFEN gemacht. Figuren und Holzmotive werden meistens als Dekoration für besondere Plätze verwendet!

2020-Februar „Medizinfrau“ (Woolwall B25xH33, Filz auf Holz mit Edelsteinen € 169,-)
2020-April „Erde“ (Woolwall B24xH28, Filz auf Holz mit Amazoniten und BDL € 169,-)
2020-Mai „Hingabe“ (Woolwall B24xH28, Filz auf Holz mit Vulvakristall € 149,-)
2020_Juni „Mutter Natur“ (Woolwall B18xH28, Filz auf Holz mit Kette Aventurin und Sodalith € 149,-)
2020-Juni „Zyklus“ (Woolwall 50cm Durchmesser, Filz auf Holz mit BDL u. Kristallen € 249,-
Woolfah in Geschenkbox mit Geschichte

Die Woolfahs werden in Schachteln verpackt und mit dem Büchlein über die Geschichte der Woolfahs verkauft. Ab Juli 2020 erhältlich!