Musiktermine und Katzen

Meine aktive Bühnenzeit ist „eigentlich“ vorbei, aber einmal Musikerin immer Musikerin und nun möchte ich mit meiner Musik Gutes tun. Egal ob Spenden oder Eintritte – 100% dieser Einnahmen spende ich an Katzenprojekte.

Mein heuriger Kretaurlaub bestand aus Streuner füttern

Die Mietzen aus Südkreta sind mir durch meine Urlaube ans Herz gewachsen und zwei Frauen Penny und Katharina und eine Handvoll Menschen aus dem Dorf kümmern sich um kranke und verletzte Tiere, sowie deren Sterilisation und Winterfütterung – Details und Spendenmöglichkeiten auf der Facebook-Seite. https://www.facebook.com/sougiacats

Und das zweite Projekt sind die Kretapfötchen – ein wunderbares, größer angelegtes Hilfprojekt mit vielen Vernetzungen und einer aussagekräftigen Webseite. Auch Silke und ihr kleines Team aus HelferInnen arbeiten im Dienste der hilfsbedürftigen Mietzen alle ehrenamtlich. Organisation und Vernetzung laufen hier trotz der unbezahlten Arbeit Hand in Hand mit den HelferInnen vor Ort im Norden Kretas.

Bei meinen Auftritten singe ich für Katzen. Ich möchte Menschen mit meiner Musik berühren und ihre Herzensqualität ansprechen. Ich möchte ihnen mit meinen Auftritten die Gelegenheit geben, Gutes zu tun. Nicht mir – sondern den Fellnasen, die wirklich Hilfe brauchen. Wenn du mich jetzt fragst, warum ausgerechnet griechische Katzen, dann sage ich dir „warum denn nicht?“ Jede Hilfe zählt und Jede und Jeder darf dort helfen, wo das Herz schlägt.

Hörbeispiele auf der Seite CD und Über mich

So jetzt aber zu den Terminen: